Wie gelingt der Sprung ins Gegenüber?