Welche Fragen werden beim Bewerbungsgespräch gestellt und wie sollte man darauf antworten? Wir haben einen Fragenkatalog zusammengestellt, der dabei hilft die kniffligsten Fragen der Personalverantwortlichen perfekt zu beantworten. Kommt eurem Traumjob schnell ein Stück näher!

Klassische Fragen:

Frage: Erzählen Sie über sich!
Antwort: Erzählen Sie über sich in Bezug auf die Arbeit. Geben Sie keine zu persönlichen Details bekannt. Wenn Sie speziell gefragt werden antworten Sie gerne aber kurz und bündig.

Frage: Erzählen Sie über Ihren Traumberuf!
Antwort: Die Jobausschreibung ist hierfür die ideale Grundlage für Ihre Antwort, 2-3 Suchkriterien einbauen!

Frage: Was sind Ihre Stärken?
Antwort: Überlegen Sie im Vorfeld wie die Antwort lauten sollte. Leere Versprechungen sind keine gute Grundlage für den zukünftigen Arbeitsplatz.

Frage: Was sind Ihre Schwächen?
Antwort: Aufzählung von Schwächen die in Wahrheit Stärken sind. Niemals die tatsächlichen Schwächen aufzeigen.

Teamfragen

Frage: Was würden Mitarbeiter über Sie denken?
Antwort: Zählen Sie Komplimente auf, auf Übertreibungen lieber verzichten.

Frage: Sind Sie ein Teamplayer?
Antwort: Beispiele über erfolgreiche Teamarbeit aufzeigen. Ein Nein ist nicht angebracht!

Frage: Beschreiben Sie Ihren Führungsstil!
Antwort: Das Thema Kommunikation sollte im Mittelpunkt stehen! Sie suchen stets nach gemeinsamen Nennern.

Frage: Welches Verhalten stört Sie an Kollegen oder Mitarbeitern?
Antwort: Sie legen Wert auf Offenheit und den Austausch von Argumenten.

Allgemeine Fragen             

Frage: Was macht unser Unternehmen? Bitte erklären Sie kurz!
Antwort: Recherchen vor dem Gespräch sind Pflicht. Gibt es bereits Kontakte ins Unternehmen, nutzen Sie diese.

Frage: Wieso sollten wir Sie einstellen?
Antwort: Eigene Vorteile aufzeigen und auf die gute zukünftige Zusammenarbeit hinweisen.

Frage: Wie lange wollen Sie voraussichtlich für uns arbeiten?
Antwort: Solange beide Seiten zufrieden sind.

Frage: Denke Sie nicht, dass Sie für die Stelle eventuell überqualifiziert sind?
Antwort: Keine Zweifel aufkommen lassen, Sie sind der perfekte Kandidat für den Job.

Fragen zu früheren Jobs

Frage: Wieso haben Sie Ihren letzten Job gekündigt?
Antwort: Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

Frage: Was würde Ihr vorheriger Arbeitgeber über Sie sagen?
Antwort: Das Arbeitszeugnis ist hier eine gute Stütze, Sie können auch Beispiele guter Zusammenarbeit aufzeigen.

Frage: Was halten Sie von Ihrem letzten Arbeitgeber?
Antwort: Sie haben sehr viel gelernt und konnten sich persönlich gut weiterentwickeln. Niemals negative über den letzten Arbeitgeber sprechen.

Knifflige Fragen

Frage: Wie gehen Sie mit Druck um?
Antwort: Beispiele aufzeigen und die eigenen Qualitäten hervorheben.

Frage: Was ist Ihnen persönlich wichtiger?
Antwort: Freizeit oder Arbeit beides ist wichtig und sollten ein ausgewogenes Verhältnis bilden.

Frage: Wann sind Sie mit Ihrer Arbeit zufrieden?
Antwort: Wenn Ziele erreicht werden, in qualitativer und quantitativer Hinsicht.

Frage: Welche Erwartungen haben Sie an Ihren Vorgesetzten?
Antwort: Aufzählen einiger guter Eigenschaften. Nicht in Details verlaufen!

Frage: Wie gestalten Sie Ihre Freizeit?
Antwort: Aufzählen einiger Hobbies, Sie können auch Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Bezug auf den potentiellen Job aufzeigen.

Seien Sie überzeugend!

FacebookMore...