Sie engagieren sich in der Feuerwehrjugend, beim Jugendrotkreuz oder sind in der katholischen Jugend aktiv; manche unterstützen Umweltschutzorganisationen, Musik-, Kultur- oder Sportvereine, andere helfen in soziale Einrichtungen mit. Sie mähen der betagten Nachbarin regelmäßig den Rasen, reparieren die Fahrräder von Freunden oder geben Mitschülern Nachhilfe. Über 40 % der österreichischen Jugendlichen sind in ihrer Freizeit ehrenamtlich tätig. Sie setzen sich für Themen und Anliegen ein, die ihnen wichtig sind, wollen Freude schenken und anderen helfen.

Du möchtest dich gerne engagieren, schreckst aber davor zurück, zu viele Stunden investieren zu müssen? Freiwilligenarbeit muss nicht immer mit viel Zeitaufwand verbunden sein. Wichtig ist, einen Tätigkeitsbereich zu finden, der einem Spaß macht und der sich gut in den Alltag integrieren lässt. Wer nach der Schule oder der Lehre eine Auszeit machen und Auslandserfahrung sammeln möchte, kann auch diese Zeit nützen um eine gemeinnützige Einrichtung in einem anderen Land zu unterstützen. Die EU fördert Freiwilligentätigkeit beispielsweise im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienstes. Junge Leute zwischen 18 und 30 Jahren haben so die Möglichkeit ein anderes europäisches Land kennen zu lernen, die Sprachkenntnisse auszubauen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun.

Wie auch immer sich Engagement gestaltet – ob informell oder in einem formellen Rahmen – es stellt eine Bereicherung dar, für die Gemeinschaft, aber auch für einen selbst. Wer sich auch außerhalb von Schule, Studium oder Arbeit engagiert, erweitert den eigenen Horizont und sammelt wertvolle Erfahrungen. Für den ein oder anderen mag ein Ehrenamt sogar der Einstieg in einen zukünftigen Beruf sein. Das BMASK stellt dafür mit dem Nachweis für Freiwilligentätigkeit ein Anerkennungsinstrument zur Verfügung, in dem die Kompetenzen, Fähigkeiten und fachlichen Qualifikationen, die im Rahmen eines Engagements gewonnen wurden, abgebildet werden können und das ist auf jeden Fall ein Bonus bei der nächsten Bewerbung.

Silvia Leitner arbeitet im Jugendservice von akzente Salzburg

Informationen zum Europäischen Freiwilligendienst und zu weiteren Möglichkeiten sich gemeinnützig zu engagieren gibt es bei der akzente Jugendinfo.
jugendinfo.akzente.net

FacebookMore...