Viele Fragen beschäftigen einen bevor man zu einem Vorstellungsgespräch geht. Man überlegt sich sein Outfit, man bereitet sich gründlich aufs Gespräch vor. Man nimmt sich Zeit. Dennoch wird die Anspannung nicht gänzlich besiegt und die Nervosität ist vor so einem Gespräch für die meisten ein treuer Begleiter.
Jetzt kommt es darauf an, die eigenen Leistungen und Persönlichkeit in sehr gutem Licht darzustellen und den Arbeitgeber zu überzeugen. Dieser hat im Übrigen auch keine leichte Entscheidung zu treffen. Erfüllt der Bewerber die vorgegebenen Kriterien? Passt er ins Team und ins Unternehmen? Die objektiven Kriterien sind meist schnell geklärt. Doch wie überprüft man die kulturelle Komponente? Denn diese ist es, die darüber entscheidet, ob das Investment in einen neuen Mitarbeiter für den Arbeitgeber gewinnbringend ist. Diese Herausforderung löst jedes Unternehmen, jeder Personaler individuell. Wenn uns die beim Gespräch gestellten Fragen anmaßend, arrogant, wenig wertschätzend, fast schon untergriffig vorkommen, dann erkennen wir darin das im Betrieb herrschende Klima. Selbstredend, dass der gesetzliche Rahmen und der der guten Sitten nicht verlassen wird! Diese Fragen sind entscheidend für den potentiellen Arbeitgeber. Zeit ist Geld und Geld haben heute nur mehr wenige. Wenn keine Zeit für einen Eingewöhnungsprozess und für eine angemessene Kennenlernphase besteht, dann ist der Druck darauf, die korrekte Einschätzung des potentiellen neuen Mitarbeiters zu treffen, umso höher. Um so harscher geht es zur Sache. Als Bewerber können Sie sich sicher sein, bewusst „ärgern“ will Sie niemand. Wenn Sie erkennen, dass diese Unternehmenskultur nichts für Sie ist, dann versuchen Sie, trotzdem positives aus diesem Gespräch für Sie mitzunehmen, denn mit jedem geführten Gespräch haben Sie für Ihr nächstes Gespräch wieder etwas dazugelernt!

Kommen Sie mit uns ins Gespräch – Personalentwicklung ist unser Thema

Mag. Gerald Pichlmair
www.pichlmair-personal.at
pichlmair.wordpress.com oder
news.kooperation-netzwerke.at

FacebookMore...